- geistliche Impulse -

- geistliche Impulse - · 16. August 2019
Was ist Wahrheit? Gibt es so etwas wie absolute Wahrheit?

- geistliche Impulse - · 09. August 2019
Das Gebet ist Beziehung mit Gott. Aus dem Gebet schöpfen wir Kraft und erhalten Orientierung für unser Leben. Für Jesus hatte die Gemeinschaft mit dem Vater im Gebet offensichtlich eine zentrale Bedeutung. Dies zeigt uns, welche Priorität das Gebet auch in unserem Leben haben sollte.

- geistliche Impulse - · 07. August 2019
Die Gefahr prophetische Rede gering zu achten, ist groß. In diesem Beitrag beschreibe ich aufgrund persönlicher Erfahrung die enorme Bedeutung der prophetischen Rede. Paulus wusste um den großen Wert des prophetischen Wortes, deshalb ermahnte er: "Den Geist dämpft nicht. Prophetische Rede verachtet nicht. Prüft aber alles und das Gute behaltet. Meidet das Böse in jeder Gestalt." (1. Thess 5,19-22).

- geistliche Impulse - · 31. Juli 2019
Jesus zu begegnen, bedeutet der Fülle Gottes zu begegnen. In IHM wird der Mangel unseres Lebens konfrontiert mit der Fülle des lebendigen Gottes.

- geistliche Impulse - · 25. August 2018
Ist das "Beten in Zungen" eine Gabe Gottes, oder dämonischen Ursprungs? Hier schildere ich meine persönlicher Erfahrung mit dem Phänomen: "Zungengebet" ...

- geistliche Impulse - · 17. August 2018
„Ich bin der HERR dein Arzt!“, diese Aussage finden wir in 2.Mose 15,26. Es ist hier nicht meine Absicht eine biblische Abhandlung über diese Selbstbezeichnung Gottes zu schreiben. Dies werde ich dann zu einem späteren Zeitpunkt tun. Ich will vielmehr vier Zeugnisse weitergeben, um zu berichten, wie ich die heilende Kraft Gottes auf unterschiedlichste Art und Weise erlebt habe.

- geistliche Impulse - · 14. August 2018
Gott spricht zu uns auf vielfältige Art und Weise. Zuerst und vor allem natürlich durch sein Wort, die Bibel. Er redet aber auch zu uns durch seinen Heiligen Geist. So möchte ich dir von einem geistlichen Impuls erzählen, den ich vor ein paar Jahren empfangen habe. Dieser Impuls begleitet mich seither und kommt mir immer wieder in den Sinn.